Newsflash

Firmennetz und Messaging-System müssen flexibel, sicher und stabil sein. Das IT-Management muss zwischen der Öffnung der Infrastruktur und einem höchstmöglichen Sicherheitsniveau abwägen – bei gleichzeitiger Reduzierung der Betriebskosten. Diese Herausforderungen lassen sich unter anderem durch die Optimierung der Basis IT-Infrastruktur lösen.

 
Win w2k/w2k3 TS Lizenzdienst HV PDF Drucken

Bei Windows 2000/2003 Terminal Server Lizenzdiensten wird Hochverfügbarkeit erzielt indem min. 2 TS-Lic Server im Active Directory installiert werden. Beide Server bieten dann ihre Lizenzen für die Clients an:

  • (LDAP)://CN=TS-Enterprise-License-Server,CN=site name,CN=sites,CN=configuration-container

Jeder der Server sollte 50% der verfügbaren Lizenzen auf sich aktiviert haben, vgl. DHCP Server Konzepte, wenn die Reserven aufgebraucht sind, tauschen die Server freie Lizenzen automatisch aus. Je nach Struktur des Netzwerks sollten die TS-Lic Server auch in verschiedenen Subnets stehen. Zum Backup wir ein Systemstate Backup sowie die TS-Lic Filestruktur benötigt.

 
< Zurück   Weiter >