Newsflash

Als SonicWALL Silver Medaillion Partner stellen wir Ihnen die benutzerfreundlichen Email Security-Lösungen von SonicWALL vor. Diese überwachen ein- und ausgehende E-Mails und bieten effizienten Schutz vor Spam, Viren und Phishing-Angriffen. Sie sind für kleine und große Unternehmen geeignet und vereinen hohe Performance und optimalen Schutz in einem eigenständig ablaufenden System, das sich selbst aktualisiert und denkbar leicht zu verwalten ist. 

 
Hidden Devices PDF Drucken

Windows XP zeigt nicht verwendete Hardware im Geräte Manager nicht an. Dabei kann es sich um zur Zeit nicht angeschlossene Geräte handeln oder auch um alte "Treiberleichen". Wenn man sich diese Einträge im Gerätemanager anzeigen lassen will, so muß man zuerst eine Umgebungsvariable setzen:
"Systemsteuerung" - "System" - "Erweitert" - "Umgebungsvariablen": Dort richtet man eine neue Umgebungsvariable mit dem Wert 1 ein:
devmgr_show_nonpresent_devices=1
Dort kann man auch gleich eine zweite Umgebungsvariable einrichten, die für jedes Gerät im Gerätemanager eine weitere Registerkarte "Details" einblendet:
devmgr_show_details=1
Wählt man nun im Gerätemanager über den Menüpunkt "Ansicht" den Punkt "Ausgeblendete Geräte anzeigen" aus, so werden die ausgeblendeten Geräte angezeigt. Man erkennt sie an den blassen, fast transparenten Icons.

 
< Zurück   Weiter >