Newsflash

CA XOsoft Assured Recovery ist eine bahnbrechende Technologie, die die Investitionen in die Disaster-Recovery wahrhaft vervollständigt, indem sie den Kunden erlaubt, umfassende und regelmäßige Tests der Ersatzserver für die Disaster-Recovery durchzuführen, ohne dafür die Produktionsserver oder den Disaster-Recovery-Schutz unterbrechen zu müssen...

 
Hidden Devices PDF Drucken

Windows XP zeigt nicht verwendete Hardware im Geräte Manager nicht an. Dabei kann es sich um zur Zeit nicht angeschlossene Geräte handeln oder auch um alte "Treiberleichen". Wenn man sich diese Einträge im Gerätemanager anzeigen lassen will, so muß man zuerst eine Umgebungsvariable setzen:
"Systemsteuerung" - "System" - "Erweitert" - "Umgebungsvariablen": Dort richtet man eine neue Umgebungsvariable mit dem Wert 1 ein:
devmgr_show_nonpresent_devices=1
Dort kann man auch gleich eine zweite Umgebungsvariable einrichten, die für jedes Gerät im Gerätemanager eine weitere Registerkarte "Details" einblendet:
devmgr_show_details=1
Wählt man nun im Gerätemanager über den Menüpunkt "Ansicht" den Punkt "Ausgeblendete Geräte anzeigen" aus, so werden die ausgeblendeten Geräte angezeigt. Man erkennt sie an den blassen, fast transparenten Icons.

 
< Zurück   Weiter >